Lothar Lehmon

Haustechnik + Elektroinstallationen
e   lektro
Innungsbetrieb des Elektrohandwerks

Moderne Gebäudesystemtechnik mit KNX-(EIB-) Bussystemen

 
 
 
 

KNX steht für ausgereifte und weltweit durchgesetzte intelligente Vernetzung moderner Haus- und Gebäudesystemtechnik gemäß EN 50090 und ISO/IEC 14543.

Mit KNX ist es möglich Gewerke übergreifend und bedarfsgerecht Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Belüftung und Sicherheitstechnik zu steuern.

 
 

Wir sind wir in der Lage durch gezielte Steuerung und Regelung, Ihr Gebäude sicherer und das Wohnen, bzw. Arbeiten bequemer und flexibler zu gestalten.

Damit verfügt Elektro Lehmon über das notwendige Know-how für die Planung und Erstellung Ihrer Anlage.

Intelligente Gebäudetechnik bietet mehr Komfort und die Möglichkeit den Energieverbrauch, in Zeiten steigender Strompreise, auf ein Minimum zu reduzieren.

Das System lässt sich jederzeit verändern und ausbauen, ohne Lärm und Schmutz. Werden neue oder andere Funktionen gewünscht, lassen sich diese einfach programmieren.

 

Gebäudesystemtechnik mit EIB

Was unterscheidet das Europäische Installationsbus (EIB) System von der herkömmlichen Installationstechnik? Zusätzlich zur üblichen 230-Volt-Leitung wird die Bus-Leitung verlegt, die nicht dicker ist als ein Telefonkabel. Die Stromleitung versorgt die Verbraucher mit Strom. Über die Bus-Leitung kommunizieren die EIB-Geräte miteinander. Damit entfällt das Hin und Her zwischen Verbrauchern und Schaltern, und der Verkabelungsaufwand wird enorm reduziert.
Funktionen werden über die Bus-Leitung und spezielle EIB-Geräte wie Sensoren, Aktoren und Binäreingänge gesteuert und ausgeführt. Das "wer mit wem" wird nicht mehr durch die Verdrahtung festgelegt, sondern durch die Programmierung der Bus-Geräte. Dadurch sind spätere Veränderungen jederzeit kostengünstig zu realisieren, ohne in die Verkabelung der Anlage einzugreifen.
Das EIB-System setzt auf verteilte Intelligenz, es arbeitet dezentral.
 
 
Große Gebäude zu überwachen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die effektivste Form ist eine Überwachung, bei der alle Informationen automatisch an einer zentralen Stelle auflaufen z. B. beim Pförtner oder Ihrem Handy. Besonders übersichtlich geschieht das auf dem Bildschirm des Computers. Die Visualisierungssoftware stellt jeden Raum mit allen zu überwachenden Anlagen dar. Alle wichtigen aktuellen Informationen wie Temperaturen, Schließ- und Schaltzustände laufen hier zusammen und werden angezeigt.
Gleichzeitig fungiert die Software als zuverlässiges Warnsystem. Sie können direkt über den Computer in das Geschehen eingreifen, und im Notfall alarmiert das System selbständig den Wachdienst.
Die Elektro Lehmon bietet Ihnen das nötige Know How für die Installation des EIB´s sowie deren Programmierung.